Desmond & Leah Legacy Foundation

10. Desmond Tutu Friedensgespräch zu Klimagerechtigkeit

Das diesjährige Desmond Tutu Friedensgespräch widmet sich am 7. Oktober der Klimagerechtigkeit unter dem Titel “Climate Justice Globally: Now and for the Future”. Als Referentinnen konnte die Desmond&Leah Legacy Foundation die 23jährige Klimaaktivistin, Vanessa Nakate, aus Uganda sowie die international bekannte Friday for Future Initiatorin Greta Thunberg gewinnen.

Inspiriert von der schwedischen Aktivistin begann Vanessa Nakate im Januar 2019 mit ihrem Protest vor dem Parlament in Kampala, um auf die Untätigkeit in der Klimakrise und den Schutz des Regenwalds im Kongo aufmerksam zu machen. Mit der wachsenden Zahl an Mitstreiter*innen gründete sie Youth for Future Africa und Rise Up Bewegung. Sie war eine der wenigen jungen Aktivistinnen, die auf der Klimakonferenz im Dezember 2019 in Madrid als Sprecherin auftrat.

Weitere Informationen zu der Online-Veranstaltung sind auf der Website der Desmond & Leah Tutu Foundation zu finden. Hiergeht es zu der Anmeldung zum Event.