Deutsche Bischofskonferenz | Justitia et Pax

"Wie sozial-ökologische Transformation gelingen kann" - Tagung 16. Juni 2021 um 10.30 Uhr

Wie kann die sozial-ökologische Transformation gelingen und welchen spezifischen Beitrag können Kirche, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft leisten, um eine nachhaltige, lebenswerte Zukunft zu gestalten? Welche Rolle spielen dabei die Agrar-, die Mobilitäts-, und die Energiewende?

Diese und weitere Fragen sollen bei der Hybrid-Tagung (vor Ort und online) besprochen werden. Die Sachverständigengruppe Weltwirtschaft und Sozialethik der Kommission Weltkirche der Deutschen Bischofskonferenz hat zu diesen grundlegenden Fragen die Studie „Wie sozial-ökologische Transformation gelingen kann“ erarbeitet. Bei der Tagung sollen die Thesen der Studie diskutiert werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.