Global Catholic Climate Movement

"ÖNK im Gespräch" Online-Dialog zur ökumenischen Schöpfungszeit - 25. August 2021 | 13 Uhr

"ÖNK im Gespräch" ist eine Veranstaltungsserie für Mitglieder und Interessierte. Wie engagieren sich die Mitglieder im Ökumenischen Netzwerk Klimagerechtigkeit für Klimagerechtigkeit? Welches Projekt läuft besonders gut? Welchen Herausforderungen stehen sie gegenüber? Einmal im Monat laden wir Mitglieder und Interessierte ein, von ihren Erfahrungen zu berichten und sich über ihre Themen auszutauschen.


"Die ökumenische Schöpfungszeit auf der internationalen Ebene" mit Cliona Sharkey, Global Catholic Climate Movement
25. August 2021, 13 - 14 Uhr

Die Zeit der Schöpfung ist die Zeit im Jahr, zu der die 2,2 Milliarden Christinnen und Christen in der Welt aufgerufen sind, für die Schöpfung zu beten und sich für ihre Bewahrung einzusetzen. Sie wird jedes Jahr vom 1. September bis zum 4. Oktober begangen. Es wird dazu eingeladen darüber nachzudenken, welch enge Verbindung zwischen der Bewahrung der Schöpfung und unseren ökologischen, wirtschaftlichen, sozialen und politischen Lebensgewohnheiten besteht.

Die Global Catholic Climate Movement (GCCM) beteiligt sich auch in diesem Jahr international an den Schöpfungswochen, die in diesem Jahr unter dem Motto "A home for all? Renewing the Oikos of God" stehen. Cliona Sharkey, Advocacykoordinatorin Europa bei GCCM, wird einen Überblick geben in die internationalen Aktivitäten in der Schöpfungszeit von GCCM. Zudem möchten wir in einen Austausch kommen, wie die Bedeutung der ökumenischen Schöpfungszeit aufgewertet werden kann. 

Sie sind herzlich zu diesem Ideen- und Erfahrungsaustausch eingeladen. Das Gespräch wird auf Englisch ohne Übersetzung stattfinden.

Bei Interesse melden Sie sich bitte an unter: info@oenwkg.de