KLJB

"ÖNK im Gespräch" - Beobachterrolle bei UN Klimakonferenzen mit Julia Wäger am 4. Februar 2021

"ÖNK im Gespräch" ist eine Veranstaltungsserie für Mitglieder und Interessierte. Wie engagieren sich die Mitglieder im Ökumenischen Netzwerk Klimagerechtigkeit für Klimagerechtigkeit? Welches Projekt läuft besonders gut? Welchen Herausforderungen stehen sie gegenüber? Einmal im Monat laden wir Mitglieder und Interessierte ein, von ihren Erfahrungen zu berichten und sich über ihre Themen auszutauschen.


"Als Beobachterin bei den UN Klimakonferenzen" mit Julia Wäger
4. Februar 2021, 13 - 14 Uhr

Seit 2018 ist die KLJB offiziell als Beobachterinnenorganisation der UN-Klimaverhandlungen akkreditiert. Dies gibt der KLJB die Möglichkeit, bei allen offiziellen Verhandlungen wie den großen Klimaverhandlungen als auch den Zwischenverhandlungen dabei zu sein. Vor Ort konnte die KLJB sich intensiv vernetzen und politische Vertreter*innen treffen, sich aber auch mit anderen internationalen Jugendlichen und jungen Menschen austauschen und gemeinsam für das Klima eintreten. Auch im Jahr 2019 war eine KLJB-Delegation auf der COP 25 in Spanien mit dabei. Julia Wäger, Referentin für Ökologie, berichtet von diesen Erfahrungen als Beobachterin bei den UN Klimakonferenzen.

Wir laden Sie herzlich zu dem Austausch ein. Wenn Sie teilnehmen möchten, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an: info@oenwkg.de

Sie erhalten die Zugangsdaten für den Online Dialog nach der Anmeldung.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte melden Sie sich bei Astrid Hake: a.hake@oenwkg.de