Materialvorstellung

klimafreundliche Veranstaltungen und Gottesdienste

Die Klimakollekte hat neue Materialen herrausgebracht um Veranstaltungen und Gottesdienste klimafreundlicher zu gestalten. Gucken Sie doch gerne mal rein:

 

 

MATERIALIEN FÜR DIE GESTALTUNG VON GOTTESDIENSTEN

Mit dem aktualisierten Gottesdienstheft der Klimakollekte reicht die KlimaKollekte Ihnen Anregungen und Inhalte für einen Gottesdienst zur Hand, der die Bewahrung der Schöpfung am Beispiel Klimawandel zum Thema macht.

Von der Webseite der Klimakollekte:

"In der Broschüre finden Sie biblische Impulse, Fürbittengebete und Ideen für Mitmachaktionen sowie Informationen zum Klimawandel. Die enthaltenen Materialien unterstützen dabei, das Bewusstsein für unsere Verantwortung zu schärfen und Möglichkeiten aufzuzeigen, wie wir als Christinnen und Christen dieser Verantwortung gerecht werden können.

Sie können die Anregungen in der kostenfreien Broschüre nutzen, um bei Ihren Gemeindemitgliedern die Köpfe und Herzen für mehr Klimagerechtigkeit zu öffnen und zur Bewahrung der Schöpfung beizutragen.

Für Ihre Arbeit in den Gemeinden bieten wir im Rahmen unserer Bildungsarbeit weitere Informationen und Materialien an, die Sie kostenfrei bei uns beziehen können. Nutzen Sie auch unsere anderen kostenfreien Publikationen, wie z.B. unser Plakate, 10 Klima-Tipps oder unseren Leitfaden zum CO2-Ausgleich. Sie können sich zum Beispiel auch für das nächste Gemeindefest, einen Schöpfungstag oder zum Erntedankfest unsere Ausstellung mit der interaktiven Klimawaage ausleihen oder unser Fotobuch auslegen.

Das Gottesdienstheft, das durch den Katholischen Fonds gefördert wurde, senden wir Ihnen gerne zu. Sprechen Sie dazu Leonie Arendt oder Simone Petrischak an unter 030/65211-4001 oder info@klima-kollekte.

Unser Gottesdienstheft gibt es auch hier zum Download: Gottesdienstheft"

 

Klimafreundliche Veranstaltungen 

Die nachhaltige Gestaltung von Veranstaltungen ist eine handhabbare Möglichkeit die Schöpfung zu bewahren und mit gutem Beispiel seinen Gästen zu zeigen, wie praktischer Umweltschutz möglich ist. Dazu hat die Klima-Kollekte einen neuen Leitfaden entwickelt, der Anregungen zur Gestaltung von klimafreundlichen Synoden, Festakten, Workshops und Seminaren sowie Konferenzen gibt. Besonders die ökologische Perspektive, genauer gesagt der Klima- und Umweltaspekt, steht hier im Vordergrund.

Klimafreundlich Veranstalten bedeutet zunächst, möglichst viele Emissionen gar nicht erst zu verursachen, indem Maßnahmen zur Vermeidung und Reduktion von CO2-Emissionen eingeplant werden.

Mit dem Veranstaltungsleitfaden möchte die Klima-Kollekte die Organisation von nachhaltigen Veranstaltungen fördern und so einen Beitrag zur Umsetzung der von der UN verabschiedeten 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) leisten.

Hier finden Sie den Leitfaden im PDF-Format zum Herunterladen.

Mehr auf der Webseite der Klimakollekte.