FEST Heidelberg | EKD | Klima-Kollekte | VRK

CO2-Fußabdruck und Klimagerechtigkeit - von der Idee zur Praxis - 19. November in Kassel

In dieser MultiplikatorInnen-Schulung bietet die FEST an, sich umfassend zum Bereich CO2-Fußabdruck und Klimagerechtigkeit zu informieren und Wissen zu erlangen, um es in Ihrer Organisation oder Ihrer Kirche weiter zu vermitteln.
Zu Beginn erhalten Sie zunächst einen Einblick durch drei Inputs zur Verantwortung der Kirchen für Klimaschutz und Nachhaltigkeit, eine Einführung in Umwelt- und Klimaschutzkonzepte im kirchlichen Raum sowie CO2-Fußabdruck hier und weltweit, Klimagerechtigkeit und die Rolle der CO2-Kompensation.

Am Nachmittag stehen Lern- und Erfahrungsparcours im Mittelpunkt. Die Teilnehmenden erfahren notwendige Informationen zur Bilanzierung von CO2. Vermeiden und Reduktion sowie auch zu CO2-Kompensation durch Klimaschutzprojekte. Neben der reinen Wissensvermittlung stehen auch Rollenspiele zum Beispiel für die potentiellen Gegenargumente auf der Agenda.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer (zum Download als pdf)