Politisches Engagement

Die Klima-Allianz
wurde 2006 mit Unterstützung von Kirchen gegründet. Sie ist ein stetig wachsendes zivilgesellschaftliches Bündnis von mittlerweile über 100 Organisationen. Kirchen, Gewerkschaften, Entwicklungs- und Umweltverbände treten gemeinsam mit klaren Positionen und Aktionen für konsequenten Klimaschutz in die Öffentlichkeit.

Klimafinanzierung
Die Finanzierung von Klimaschutz und Anpassung an den Klimawandel in Entwicklungsländern hat sich in den internationalen Klimaverhandlungen zu einem zentralen Thema entwickelt. Finanzierung ist ein elementarer Bestandteil einer gerechten Klimapolitik, um Entwicklungsländern eine faire Chance auf Entwicklung und Armutsbekämpfung zu geben. Auf der Klimakonferenz in Kopenhagen 2009 wurden internationale Vereinbarungen zum dringend benötigten Ausbau der Klimafinanzierung getroffen. Ausgehend von diesen internationalen Verpflichtungen wird die Klimafinanzierung Deutschlands analysiert. Vor allem die aktuellen Entwicklungen der deutschen Klimafinanzierung, wie die Einrichtung des Sondervermögens Energie- und Klimafonds, werden beleuchtet und eine kritische Bilanz der deutschen Klimafinanzierung gezogen. Die Publikation richtet klare Forderungen an die nationale und internationale Politik und zeigt mögliche Handlungsoptionen auf.
Kurzfassung
Langfassung

Auf der Homepage zur deutschen Klimafinanzierung finden Sie aktuelle Informationen. Diese Website soll dazu beitragen, den Beitrag der deutschen Regierung zur internationalen Klimafinanzierung transparenter zu machen und kritisch zu bewerten. Sie gibt einen Überblick über zugesagte und geleistete Summen, die verwendeten Instrumente und Kanäle und zeigt auf, nach welchen Kriterien die Wirkung klimarelevanter Projekte beurteilt werden kann.




 

 

-->